Der ungefilterte Blog über den
Filter ohne Ölwechsel

Ein Blick auf den Blog

Vergleich der Ölfilter: permanent oder herkömmlich?

Jeder Autofahrer weiß, wie wichtig die Schmierung für die Lebensdauer und den Betrieb des Fahrzeugs ist. Das Motoröl kommt seiner Aufgabe nur dann nach, wenn es gut gefiltert wird. Und dafür ist der Ölfilter zuständig! Der Ölfilter ist dazu da, die Verunreinigungen zu eliminieren, die sich während des Motorbetriebs ansammeln. Herkömmlicher Papierfilter (Purflux u. ä.), permanenter Filter, Filter, der gereinigt werden kann, umweltfreundlicher Filter … Die Auswahl ist groß! Aber welcher Unterschied besteht zwischen all diesen Filtern, und wie unterscheidet sich nitiFilter von den anderen permanenten Filtern, die auf dem Markt angeboten werden? Nachstehend sehen Sie eine Vergleichstabelle der auf dem Markt erhältlichen Ölfilter. Read more

Willkommen!

 

Hier finden Sie unsere neuesten Nachrichten und umfassende Erklärungen zum Thema Ölwechsel. Wir möchten damit zum Verständnis beitragen, warum es sich dabei eigentlich um eine Schimäre handelt und was bei der Schmierung tatsächlich passiert. Außerdem stellen wir regelmäßig wichtige Artikel über Automobiltechnik, Ökologie und Umweltbewusstsein vor.

Bis bald hier im Blog.

Pressemitteilung

logo nitifilter®

 

Paris, am 11. Dezember 2015

 

 

 

XFP engagiert sich für die COB 21 mit seinem revolutionären Ölfilter: nitiFilter®

filtre nitifilter®

Der weltweite Ölverbrauch beträgt heute fast 20 Milliarden Liter. Bei vorsichtiger Schätzung werden 20 % der Altöle in die Natur ausgebracht und verschmutzen damit eine Fläche, die dem Achtfachen der Erdoberfläche entspricht. Es ist an der Zeit, dieses viel zu lange ignorierte Problem anzugehen und eine vollkommen unnötige Verschwendung zu stoppen.

Anlässlich der COP 21 präsentiert XFP eine konkrete und sofort anwendbare Lösung: den nitiFilter®. Dieses revolutionäre Produkt ermöglicht eine Reduktion des Motorölverbrauchs auf ein Zehntel und eine entsprechende Reduktion der CO2-Emissionen um den Faktor zehn, das entspricht 90 %. Read more